Banner

Wie werden Werbebanner erstellt?

In einer Druckerei (https://printendo.de/) für Großdruck (auch Solventdruckerei genannt) entstehen Werbebanner. Banner umgeben uns überall. Sie müssen perfekt hergestellt werden, um das Vertrauen der potentiellen Kunden zu erwecken.

Sie entstehen dank Solventplotter. Dies sind Druckmaschinen, die sich durch eine gute Ergiebigkeit, einer großen Farbenvielfalt und einer einfachen Bedienung auszeichnen. Dieser Tintendrucker druckt nicht nur mit Tinte, sondern auch – was überraschend ist – mit buntem Lösemittel. Die Farbe wird sehr genau auf der für den Druck festgelegten Oberfläche verteilt. 

Solche Banner werden aus einem Material, das Polyvinylchlorid (PVC) enthält, hergestellt. Dieses fühlt sich wie ein dickes Wachstuch an. Man kann auch andere Materialien für den Druck wählen: Papier, Aluminiumfolie und Polyester. Es gibt viele verschiedene Plotterarten. Für Werbebanner werden Rollplotter benötigt. Die Rolle kann eine Länge von 25 bis 50 m haben. Interessant ist, dass der Untergrund für den Bannerdruck im Druckjargon auch Banner genannt wird. Wie sieht der Druckprozess aus? Die Kartusche bewegt sich zunächst von rechts nach links, um das Lösemittel gleichzeitig aufzutragen. Eine entsprechende Maschine verschiebt die Rolle und der bedruckte Banner schiebt sich wie ein Kassenbon aus der Kasse heraus. 

Das gedruckte Banner wird von überflüssigen Planenteilen befreit und zum Trocknen liegen gelassen. Später (wenn er ganz trocken ist) wird seine vollständige Fertigstellung vorgenommen. Er wird in jedem Detail ausgearbeitet. Das erhaltene Produkt wird auf die gewünschte Größe zugeschnitten, wobei ein 5 cm großer Rand freien Materials beibehalten wird. Er wird auch erhitzt, sodass seine Einschläge in einem unversehrten Zustand bleiben. Eine ordnungsgemäß ausgeführte sogenannte Schweißnaht ist glatt und steht nicht ab. An dieser Schweißnaht werden Metallösen befestigt, die später dazu dienen, das fertige Banner zu montieren. Diese sollten sehr solide befestigt werden, sodass sie sich in Zukunft nicht vom Banner lösen und somit die gesamte Konstruktion stören. Banner werden gewöhnlicherweise auf geschweißten Ständern aufgezogen und an luftige Wände befestigt.

Werbebanner sind die häufigste Form angebotene Dienstleistungen oder auch erstellte Produkte zu präsentieren. Sie ist überaus wirkungsvoll, denn sie trifft jeden Tag auf einen großen Kreis an Empfängern. 

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.